Zweite Impfdosen fehlen – auch in Amerika

Standard

 

Wie Moderna garantiert Pfizer die zweite Impfung nicht mehr.

  • Wie Associated Press (AP), die grösste Nachrichtenagentur der Welt, am 10. Februar 2020 meldet, gerät nun auch die Corona-Impfkampagne der USA in Not. Es wurden derart viele Menschen mit der ersten Dosis geimpft, dass jetzt zweite Dosen fehlen.
  • Laut AP fällt der Mangel an zweiten Vakzinen in eine Phase, in der sich viele Millionen Amerikaner zur ersten Impfung anmelden. Verschärft wird das Problem durch die Unsicherheit der beiden Hauptlieferanten Pfizer und Moderna, die in den Vereinigten Staaten eigene Fabriken betreiben. Sie können nicht mehr garantieren, dass jede und jeder die zweite Dosis rechtzeitig erhält.
  • Wie AP weiter berichtet, mussten etliche Bundesstaaten Termine absagen, die sie Impfwilligen für den ersten Besuch zugesagt hatten.