Zuschrift: So kupfert China den F-35 ab

Standard

 

Den Beitrag “BISS – Wie Chinesen abkupfern” ergänzt Helmut Dietrich, Stuttgart, wie folgt:

 

“Was erkennen Sie auf diesen zwei Bildern?

Richtig, denken Sie – Lockheed Martins F-35.

Falsch! Schauen Sie hier auf die Triebwerke:

Das kann nicht der F-35 mit seinem einen Triebwerk von Pratt & Whitney sein. Aber doch ist vieles andere dem F-35 abgekupfert. Es ist Chinas vermeintlicher “Wurf” FC-31, mit zwei Triebwerken WS-13E Taishan, die m.E. eine Interimslösung darstellen, bis die WS-19 entwickelt sind. Ihr Experte Kürsener ist im Recht. Die Zeichnung (?) über dem Meer weist darauf hin, dass China mit Druck seine Seestreitkräfte hochrüstet. Aber mein Fotomaterial belegt: Da wird brutal kopiert, wie Herr Kürsener beweist, auch beim Hawkeye.”

****************

Besten Dank nach Stuttgart! Anzufügen ist noch das Bild des Originals, des F-35, von dem schon 720 Maschinen im Einsatz stehen, auch im indopazifischen Kriegstheater.

Ehre dem Original: F-35 der US Air Force.