Zuschrift: “lieber Paris Saint-Germain”

Standard

 

 

Jubel bei Paris Saint-Germain. In der Mitte Mbappé, der an der EM gegen die Schweiz den entscheidenden Elfmeter verschoss.

Zu den Regierungsratsambitionen von PSG, Priska Seiler Graf, schreibt uns trocken ein Zürcher Leser:

“Dann schon lieber Paris Saint-Germain, der Fussballclub.”

Na ja, es gibt auch noch Liverpool, Manchester City, Chelsea, Bayern, Dortmund, die Mailänder, Napoli, Real Madrid … Auch im Fussball muss es nicht unbedingt PSG sein.

PSG, Paris Saint-Germain, gehört dem enorm reichen Emir von Katar.