Vom Schweizer F-5 zum “russischen” Aggressor

Standard

Aggressor-Staffel 336 Tigers.

Das war einmal: F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe.

Die Landung einer russischen Iljuschin-76 in Emmen erregte Aufsehen. Der mächtige Frachter holte Schweizer F-5 Tiger und flog sie in die USA. Dort werden sie in die Aggressor-Staffeln eingegliedert, welche die amerikanischen Piloten im Luftkampftraining herausfordern.

Siehe auch > Was nur holte die Iljuschin-76 in Emmen? und Antonov-124 brachte 80 Tonnen Masken

Schon Geschichte: Schweizer F-5 mit Sidewinder.

In den USA erhalten die F-5 die Aggressor-Lackierung.

Die perfekte “russische” oder “chinesische” Aggressor-Staffel – nur sind es F-5 Tiger!

Dieser ex-Schweizer Tiger dient der US Navy als Aggressor.

Der Northrop F-5 Tiger – ein Stück Aviatik-Geschichte

Gleich drei Aggressoren der US Air Force.

Luftbetankung: F-5E der marokkanischen Luftwaffe.

Kunstflugstaffel der türkischen Luftwaffe.

Der Grössenvergleich

F-15E Strike Eagle und F-5E.

F-5 Tiger: Eingesetzt auf der ganzen Welt.