Trump schützt Navy SEAL

Standard

 

Die Navy SEALS zählen zur Elite der US Streitkräfte. Als ein SEAL Team Osama bin Laden erschoss, nannte Präsident Obama die SEALS „die Besten, die wir haben.“

In letzter Zeit wurden aber mehrere SEALS-Skandale bekannt. Real Admiral Green, der Kommandant, sah sich gezwungen, das Corps zur Einhaltung der Regeln aufzufordern. Er entliess hochrangige Unterstellte, deren Truppen in Skandale verwickelt waren.

Special Operations Chief Gallagher

In einem gravierenden Fall kam Special Operations Chief Edward Gallagher vor Gericht. Die Anklage warf ihm in Irak begangene Untaten vor:

  • Mord an einem gefangenen Gegner durch Erstechen mit einem Messer.
  • Schiessen auf Zivilbevölkerung.
  • Diebstahl, Drogenmissbrauch.

Die SEAL-Führung erwartete die Verurteilung Gallaghers und dessen Ausschluss aus der Navy. Doch die sieben Richter, fünf SEALS und zwei Seeleute, sprachen Gallagher frei.

Wie am 19. Oktober 2019 die New York Times berichtet, hielt Präsident Trump seine schützende Hand über Gallagher. Der Präsident unterstützte die SEALS wiederholt auf Twitter. Zitat: „Wir erziehen sie zu Tötungsmaschinen, und dann klagen wir sie an.“