Raketenangriff auf Lemberg, sechs Tote

Standard

 

 

Lemberg liegt im äussersten Westen der Ukraine nahe der polnischen Grenze. Zu Angriffen auf die starten die russischen Jets in der Regel in Belurus (hier mit BY bezeichnet).

Bei einem russischen Raketenangriff auf die westukrainische Stadt Lemberg (Lwiw) sind nach Angaben des Gouverneurs Maxym Kosyzky am 18. April 2022 mindestens sechs Menschen getötet worden, darunter ein Kind. Mindestens acht weitere Menschen seien verletzt worden, erklärte der Gouverneur im Messengerdienst Telegram. Die Stadt nahe der polnischen Grenze wurde am Morgen von fünf gegnerischen Raketen getroffen.