New York Times rechnet mit republikanischem Senat

Standard

 

Amerikas Parteifarben. Blau Demokraten, Rot Republikaner.

  • Die New York Times (NYT), Amerikas bedeutendste Tageszeitung, steht politisch “felsenfest” im Lager der Demokraten. Was nun aber den Senat der kommenden zwei Jahre betrifft, vermutet die führende Kommentatorin Lisa Lerner eine knappe Mehrheit der Republikaner.
  • Lisa Lerner richtet das Augenmerk auf Georgia. Dort sind noch beide Sitze offen. Sie werden in einer Stichwahl vergeben. Die NYT rechnet mit dem Splitting zwischen Republikanern und Demokraten > das gäbe den Republikanern unter ihrem konservativen Fraktionsführer Mitch McConnell, Senator von Kentucky, eine knappe Mehrheit.
  • Käme es in Georgia zum Splitting, wäre unter McConnell im Senat mit einer harten, zähen Anti-Biden-Politik zu rechnen.

Senator Mitch McConnell, von der Presse auch schon “Amerikas zweitstärkster Mann” genannt.