Kairo ärgert Trump – will Suchoi-35 kaufen

Standard

 

Suchoi-35 mit der klassischen Lackierung der russischen Luftwaffe.

Russische und ägyptische Quellen melden die Absicht der ägyptischen Luftwaffe, von Suchoi den am weitesten entwickelten Jagdbomber der 4. Generation, den Su-35, zu kaufen; dies gegen amerikanischen Widerstand.

  • Schon den türkischen Präsidenten Erdogan bestraften die USA hart, nachdem dieser das russische Flab-System S-400 angeschafft hatte: Washington verweigert der Türkei die Lieferung der bestellten F-35A und berücksichtigt für das F-35-Programm keine türkischen Zulieferer mehr.
  • So weit ist es mit Ägypten noch nicht. Aber Aussenminister Pompeo droht dem ägyptischen Machthaber al-Sisi an, Ägypten werde dem berüchtigten CAATSA-Gesetz unterworfen, sollte Suchoi die Su-35 liefern können. CAATSA steht für Countering America’s Adversaries Through Sanctions Act. Das Gesetz unterzieht Staaten, die russisches Material kaufen, schweren Sanktionen > siehe Türkei.

Militärisch brisant

  • Sollte Präsident al-Sisi gegen Trumps Willen Suchoi-35 anschaffen, entstünde im Nahen Osten und an der afrikanischen Mittelmeerküste militärische eine neue, eine höchst brisante Lage.
  • Im libyschen Bürgerkrieg unterstützt Ägypten offen seinen direkten Nachbarn im Westen, den aufständischen “Marschall” Haftar. Der Jagdbomber Su-35 ist allen Flugzeugen weit überlegen, die derzeit über Libyen operieren. Es handelt sich um vereinzelte MiG-21 und MiG-23 aus dem Kalten Krieg.

MiG-23 der Haftar-Armee.

  • Noch heikler würde es im Verhältnis zu Israel. Ägypten ist seit dem Vertrag von Camp David (1979) zum Frieden mit Israel verpflichtet. Selbst der Muslimbruder Mohamed al-Mursi hielt sich daran.
  • Militärisch stützt Israel seine Luftwaffe derzeit noch auf die F-15I Ra’am und die F-16I Sufa. Beide dürften den Suchoi-35 unterlegen sein. Den Su-35 wird der “Rang” der viereinhalbten Generation zugesprochen; sind sie doch ausser dem Su-57 das modernste Modell der russischen Luftwaffe. Allerdings hat Israel schon zwei Staffeln auf den F-35I Adir umgeschult, ganz eindeutig ein Stealth-Kampfjet der 5. Generation.

Zwei israelische F-35I Adir über dem Roten Meer.

  • Auch wenn der alte Frieden von Camp David hält – Suchoi-35 im ägyptischen Arsenal würden das Kräftespiel im Nahen Osten tangieren. Gut zu wissen: Seit al-Sisis Vor-Vorgänger Sadat die Sowjets rauswarf und die Rüstung auf amerikanische Produkte umstellte, pumpen die USA Jahr für Jahr Milliarden $ nach Kairo.
  • Das Militärregime al-Sisi braucht die $ aus Washington. Die Bevölkerungszahl explodiert > gemäss der einen Statistik beträgt sie 98,4 Millionen, nach einer zweiten 102,3 Millionen.