Fünf Millionen $ Kopfgeld – auf den Innenminister

Standard

 

  • Das amerikanische FBI lobt auf den afghanischen Innenminister Hakkani ein Kofpgeld von fünf Millionen $ aus. Es sucht ihn mit folgendem Plakat:

Hakkani: Fahndungsbilder, wie er aussehen könnte.

Nicht gerade vielversprechend! Hat er nun ein schmales Gesicht mit schwarzem Bart? Oder ein breites mit hellerem Bart und einer Haartracht mit Mittelscheitel? Auf Fotografien von prominenten Taliban sucht man Hakkani vergebens. Diejenigen, die sich fotografieren lassen, werden nicht vom FBI gejagt.

Den USA-Kopfgeld-Rekord stellt Hakkani nicht ein. Auf Saddam Husseins Kopf waren 2003 satte 25 Millionen $ gesetzt. Das Kopfgeld soll entscheidend dazu beigetragen haben, dass ein amerikanisches Commando den entmachteten Diktator in einem Loch festnehmen konnten.