FlightRadar 7: Stratotanker aus Spangdahlem

Standard

 

 

Am 3. Juli 2022 schreibt Ignatius Hambach um 20.58 Uhr: “Es kommt zum Sonntagabend etwas Bewegung ins Bild. Nordostpolen: Stratotanker BART14. Ostrumänien: Stratotanker BART 27 und Beobachter RRR9917.

Vom amerikanischen Luftstützpunkt Spangdahlem nach Nordostpolen. Spangdahlem liegt in Rheinland-Pfalz bei Bitburg, darum der Startort Bitburg.

Ein zweiter Stratotanker von Spangdahlem, diesmal nach Ostrumänien.

Der Brite klärt westlich der Donaumündung auf (Schlangeninsel, Golf von Odessa, Sewastopol).

 Air Base Spangdahlem 

In Spangdahlem bei Bitburg unterhält die amerikanische Luftwaffe einen Stützpunkt für den 52nd Fighter Wing. Seit Beginn des Ukrainekriegs verlegt sie auch F-35A und KC-135R Stratotanker nach Spangdahlem.

Die Air Base liegt im Westen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, 25 km NW Trier, 50 km NO Luxemburg. Immer wieder erhielt und erhält sie prominenten Besuch, was Fotografien bezeugen.

F-16 Fighting Falcon, vierte Generation.

Nach dem Pistenausbau: C-17 Globemaster.

F-22 Raptor, fünfte Generation.

F-35A, fünfte Generation.