Feindfotos von Russen-Manövern

Standard

 

Die ukrainische Armee dokumentiert das neue russische Manöver auf der Krim: T-72, ein Geniepanzer und Offiziere im neuen Kampfanzug mit Flecktarn.

Die ukrainische Armee gibt Fotos von russischen Manövern auf der Krim frei. Diese begannen noch vor Weihnachten mit Landungen vom Schwarzen Meer her. Die gestochen scharfen Bilder müssen von den Russen selbst oder dann vom ukrainischen Geheimdienst stammen. Gezeigt wird die Landung ab amphibischem Schiff und der Vorstoss ins Innere der 2014 annektierten Halbinsel.

Radschützenpanzer landen auf der Krim vom Schwarzen Meer.

Kawestierte T-72-Kampfpanzer stossen ins Innere der Halbinsel.

Kampfhelikopter decken den Panzervorstoss.