F-35 vorziehen: Was wäre der Zeitgewinn?

Standard

 

Zum politischen Projekt, den F-35 ohne Abwarten der Volksabstimmung vorzuziehen, weitere Leserfragen: Gibt es einen Zeitplan? Wie wäre der Zeitgewinn?

Der politische Zeitplan

Laut Auskunft eines Militärpolitikers verfolgen die massgeblichen Kräfte der FDP, SVP und Mitte folgenden Zeitplan:

  • Frühjahr 2022: Behandlung und Verabschiedung in den Sicherheitspolitischen Kommissionen des National- und des Ständerates > erfolgt.
  • Sommersession 2022: Behandlung und Verabschiedung im Erstrat, im Ständerat.
  • Herbstsession 2022: Behandlung und Verabschiedung im Zweitrat, im Nationalrat.
  • Anschliessend: Behandlung im Bundesrat und Vertragsunterzeichung mit dem Pentagon (Vertrag vomPentagon liegt vor).

Zeitgewinn bei Lockheed Martin

Anschliessend könnte Lockheed Martin (LM) für die Schweiz wie für Polen und Finnland einen Slot zur Herstellung der 36 F-35A eröffnen. LM produziert die F-35 nicht pro Luftwaffe paketweise, sondern in kleinen Einzeltranchen. Die Auslieferung ab 2027 wäre realistisch > in der Ablösung der F/A-18CD entstünde keine politische Verzögerung.