Economist: “Die Welt ist nicht gerüstet”

Standard

 

 

Konrad Alder schreibt uns zu einem Zitat aus der britischen Zeitschrift Economist:

“Liebe Freunde, geschätzte Mitstreiter für eine glaubwürdige integrierte Luftverteidigung Air2030 zum Schutz unserer Menschen und Armee vor Gefahren aus der Luft!

  • Despite the extraordinary decline in interstate wars over the past 70 years, many foreign-policy experts believe that the world is entering a new era in which they are becoming all too possible again.
  • Conflict on a scale and intensity not seen since the second world war is once again plausible. The world is not prepared.”

Mit den Kommentaren der Economist-Redaktion müssen wir nicht durchweg einverstanden sein. Aber eine Meinung prägnant auf den Punkt bringen, das können die Briten! Siehe das Zitat, das Konrad Alder seinem Nachbrenner anfügt:

Ja, die Zahl der Kriege zwischen Staaten ging seit 1945 zurück. Aber wir treten in ein neues Zeitalter ein: Kriege von Staat zu Staat finden wieder statt. Bewaffnete Konflikte von einer Intensität, wie nie mehr seit dem Zweiten Weltkrieg, sind wieder denkbar.

Und die Welt ist nicht gerüstet.