“Drei Weizenbier” und “kei Luscht!”

Standard

 

 

Mitten in der düsteren Weltlage erfreut der Real-Madrid-Champions-League-Sieger Kroos die Leser. Er fertigte dumme Reporterfragen mit der Antwort ab: “Du hattest 90 Minuten, dir vernünftige Fragen zu überlegen, und dann stellst du mir zwei solche Fragen. Das ist Wahnsinn” – und wandte sich ab: “Ganz schlimm, ganz schlimm. Da weiss man direkt, dass du aus Deutschland kommst.“

Aus München schreibt uns Karl Niehammer:

“Berühmt ist der Satz von Rudi Völler. Ihm ging der Gaul, als ihn der ARD-Hartmann nach 0:0 bedrängte: Du hockst hier an der Wärme, du sitzt locker auf deinem Stuhl, hast drei Weizenbier getrunken und mäkelst herum.”

Aus der Schweiz merkt Sebastian Wüst an:

“Dazu haben wir Ueli Maurer.” Wenn es ihm stinke, mit Journalisten zu reden, sage er einfach: “Kei Luscht!”