“Das AAD 10 birgt einen Verwundeten”

Standard

 

Es folgt der zweite Teil unserer AAD-10-Reportage vom 8. März 2012: die Bergung eines schwer verwundeten Kameraden mit Hilfe der Luftwaffe. Die Bilder entstanden völlig legal beim Besuch von Bundesrat Maurer im Ceneri.

Siehe auch > “Das AAD 10 rettet einen VIP” und Starke Szenen der deutschen Spezialkräfte und Das Armee-Aufklärungsdetachement 10

Operator mit Gesichtsmaske.

Kamerad wird verwundet.

Operator mit Sanitätsausbildung hilft, erkennbar am Kreuz auf dem Helm.

Infusion wird gesetzt.

Millimeterarbeit im Kampf.

Der Verwundete ist zum Transport bereit.

Bundesrat Maurer ist beeindruckt.

Zwei Kameraden betreuen den Verwundeten. Ein Kamerad signalisiert dem Heli den Landeplatz.

EC-635 landet.

Links der Rettungssanitäter der Luftwaffe. Orange die Bahre des Helikopters.

1 Sanitäter Luftwaffe, 3 AAD-10-Operators mit dem Verwundeten.

Verlad in den EC-635.

Flug ins Spital.