BISS – Dank für den Dank

Standard

 

 

Blick ins Deutschfreiburgerland. Zu erkennen ist auch Brünisried, aus der uns Josef Zbinden schreibt (Bild von Ueli Raz). Brünisried liegt 875 m über Meer, 11 km von Freiburg. Das Dorf erstreckt sich auf einem Hochplateau westlich der Sense im voralpinen Freiburger Hügelland.

In eigener Sache: Zu unserer kleinen Notiz, wonach dieser Blog die 600’000-Besucher-Marke überschritten hat, kamen per Mail, Brief oder Telefon etliche Reaktionen. Diese seien hiermit in aller Form verdankt > sie geben Ansporn, Motivation und Bestärkung. Stellvertretend für alle anderen greifen wir den Dank eines sehr treuen Lesers aus Deutschfreiburg heraus. Der Freiburger Patriot Josef Zbinden schreibt:

  • Zu den 600’000 Besuchern gratuliere ich Ihnen ganz herzlich. Dahinter steckt eine immense Arbeit und ein hoher Qualitätsstandard. Ich bin Ihnen sehr dankbar, dass ich regelmässig und unkompliziert zu Ihren ausgezeichneten Artikeln gelangen darf, was ich immer sehr schätze.”
  • “Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Motivation, Ihren Blog so weiterzuführen. Die GSoA ist und bleibt aktiv, und leider vermisse ich bei gewissen Personen das notwendige Herzblut für UNSERE ARMEE, zu der auch eine gut ausgerüstete und gut ausgebildete Luftwaffe gehört.”

Mit herzlichen Grüssen aus Deutschfreiburg, Josef Zbinden, Brünisried

Geschätzter Herr Zbinden, hier der Dank für den Dank. Ich weiss nicht mehr, wann unser Kontakt begann. Lang ist’s her. Doch stets bestärkten und bestärken Sie mich mit ihren Wortmeldungen aus Deutschfreiburg, einem wehrfreundlichen Teil unseres Vaterlandes. Voll und ganz zu unterstützen ist ihr Aufruf für unsere Luftwaffe, die einem zähen, leider schon vergifteten Abstimmungskampf “entgegenfliegt”.       fo.

F-35 in Payerne. Bild eines anderen aufrechten Schweizers, des Militärfotografen Franz Knuchel, Frauenkappelen.