Commodore Suraya Marshall – neu Air Vice-Marshal

Standard

 

Suraya Marshall übernimmt eine der beiden “operational groups” der RAF. Das Bild uzeigt sie als Kommandant RAF 55 Squadron.

Die Royal Air Force kennt die beiden “operational groups” Nummer 1 und 2. Wie die britische Luftwaffe mitteilt, übernimmt erstmals eine Frau das Kommando über eine der beiden “Gruppen”: Air Commodore Suraya Marshall wird zum Air Officer Commanding Number 2 Group ernannt. Gleichzeitig steigt sie zum Air Vice-Marshal (AVM) auf. AVM Marshall befehligt neu:

  • Voyager,
  • C-17,
  • C-130,
  • A 400M, 
  • das RAF Regiment,
  • die RAF Police.  

Suraya Marshall erwarb sich ab 1994 erste Kriegserfahrung über Irak. Sie kommandierte No. 92 Squadron and No. 55 Squadron.