BISS – “Kenne deinen Feind!”

Standard

 

 

Wir bleiben Sun Tzu treu: “Kenne deinen Feind!”

Was folgt, war zu erwarten gewesen, Ukraine hin oder her: Die GSoA sammelt mit ihrer Allianz  gegen den F-35 weiter Unterschriften. Offenbar gingen Anja und Jonas nach Emmen, wo sie bei “eisigem Wind” (?) drei Stunden warten mussten und prompt auf “Kampfjet-freundlichen Kreise” stiessen, die den F-35 ablehnen. Solche Quislinge gibt es halt überall. Wir können sie nicht überzeugen, wir münzen unsere Energie besser in gezielte Aktionen für den F-35 um.

Lesen Sie selbst! Viel Neues bringt der Aufruf mit. Was da ausgebreitet wird, ghört zum Katalog der gegnerischen Argumentation.

Hallo
Wir gehen an Demonstrationen gegen den F-35 sammeln. Kommst du auch?
Ich komme sammeln.
Letzten Freitag waren wir auf dem Militärflugplatz Emmen und haben uns den F-35 genauer unter die Lupe genommen. Die Schweizer Armee wurde einmal mehr ihrem Ruf gerecht und liess uns bei eisigem Wind drei Stunden lang auf dem Rollfeld warten. Dies gab uns aber die Gelegenheit, mit den anderen Besucher*innen ins Gespräch zu kommen.

Nun denkst du dir vielleicht, wie wir auch, dass nur hartgesottene F-35-Ultras an einem solchen Anlass anzutreffen sind. Dem war zu unserer eigenen Überraschung aber nicht so: Zahlreiche Personen gestanden, dass sie den F-35 nicht für das beste Flugzeug hielten. Dieses Erlebnis zeigt, wie tief der Rückhalt für diesen Tarnkappenbomber sogar in Kampfjet-freundlichen Kreisen ist.

Nun liegt es aber an uns und Dir, diese Initiative zu Ende zu sammeln. Wir brauchen nochmals deine volle Unterstützung, dann bringen wir diese Initiative zustande.

Wir gehen in den nächsten Wochen an die Friedensdemonstration in Bern, am 1.-Mai-Fest in Zürich und in den Städten Bern, Basel und Zürich sammeln. Dafür brauchen wir aber noch unbedingt dich. Das Sammeln macht an grossen Anlässen und bei wärmeren Wetter sehr viel Spass. Schnapp dir doch noch eine Freundin und schliess dich uns an.

 Kommst du auch?

Herzliche Grüsse

Anja und Jonas, Allianz gegen den F-35