Auch Sommaruga erwähnt Armee-Einsatz

Standard

 

Siehe auch > Tessiner Grossrat fordert Armee-Einsatz und Bruchlinien im Bundesrat

Simonetta Sommaruga im Berner Inselspital.

  • Nach dem Tessiner Grossrat Tiziano Galeazzi (SVP, Lugano/Viganello) spricht nun auch Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (SP, Chefin UVEK) erstmals von einem zweiten Armee-Einsatz.
  • Beim Besuch des Berner Inselspitals erwähnte sie beiläufig auch die Möglichkeit eines zweiten Einsatzes “CORONA 20” der Armee.
  • Das ist bemerkenswert: Aus der Phase des Lockdowns im Frühjahr 2020 ist bekannt, dass die Bundespräsidentin  von den Medien-Auftritten der Armee in Uniform nicht angetan war.
  • Wir erinnern uns: Selbst prononciert linke Medien gaben dem Brigadier Raynald Droz, SC Kdo Op, Bestnoten für seine souveränen mehrsprachigen Auftritte.