Alder fordert: Alle 17 Inf Bat voll ausrüsten!

Standard

 

Konrad Alder, Herausgeber des Nachbrenners, fordert in seiner neuen MNS-Stellungnahme:

Prioritäten!

Nach der ermutigenden Medienkonferenz der sicherheitspolitischen Kommission des Ständerates unter der Leitung ihres Präsidenten Werner Salzmann vom 4. Mai 2022 erwarten wir nun von unseren National- und Ständeräten, dass sie im Rahmen der für die Sommer- und Herbstsession anstehenden Behandlung der Armeebotschaft 2022 die Vernunft und Weitsicht  aufbringen, unseren Bundesrat zu einer Unterschrift des Kaufvertrags für 36 Kampfflugzeuge F-35A bis spätestens 31. März 2023 zu verpflichten.

Dies im Interesse der Sicherheit unseres Landes und ohne Rücksicht auf die hängige Eidg. Volksinitiative «Gegen den F-35 (Stopp F-35)», da letzterer keine Vorwirkung auf die Beschaffung des F-35A zukommt. Gleichzeitig ist auch eine Erhöhung unserer Verteidigungsausgaben zugunsten einer raschen Vollausrüstung und Modernisierung unserer Bodentruppen an die Hand zu nehmen und zu verabschieden. Dafür sind keine weiteren Analysen mehr notwendig, wie sie beispielsweise von NR Priska Seiler Graf, sicherheitspolitische Sprecherin der SP Schweiz und Mitglied SiK NR, gefordert werden. Vielmehr geht es nun darum, mit Priorität

  • Die Vollausrüstung unserer 17 WEA Infanterie Bataillone sicherzustellen,
  • unsere ungenügend dotierten Artillerie- und Panzerverbände aufzustocken und zu modernisieren,
  • das bodengestützte Luftverteidigungssystem grösserer Reichweite Patriot im nahen- und mittleren Einsatzbereich durch Flieger- und Drohnen-Abwehrsysteme zu ergänzen,
  • in allen Waffengattungen die Wirkung und Durchhaltefähigkeit durch die Einführung ausreichender Mengen an «intelligenter» Munition und Wirkmitteln zu steigern sowie last, but not least sich engagiert dem ungelösten Problem der personellen Alimentierung von Armee und Zivilschutz anzunehmen.

Zur Forderung des Infanteriehauptmanns Alder, alle 17 Inf Bat des Heeres seien voll auszurüsten, ist anzumerken: Der geeignete Radschützenpanzer, der Piranha IV der Mowag, steht bereit. 

Piranha IV.