76% für Benzin/Diesel, 24% für E-Auto

Standard

 

 

E-Automobil von Peugeot.

 

In Deutschland befragte das Allensbacher Institut für Demoskopie die Bevölkerung nach ihrer automobilistischen Präferenz. Dabei ergab sich eine starke Bevorzugung der Benzin- oder Dieselautos:

  • 76% sprachen sich für das herkömmliche Automobil aus.
  • 24% gaben an, die Anschaffung eines E-Autos “in Betracht zu ziehen”.

Die 76% wurden nach den Gründen ihrer Ablehnung befragt:

  • Zu teuer 69%
  • Zu wenig Reichweite 67%
  • Zu wenig Ladestationen 66%
  • Zu lange Ladezeiten 60%
  • Zweifel an der Umweltverträglichkeit (Strom) 58%