65. Tag, 12.18 Uhr: Russen melden erstmals U-Boot-Einsatz

Standard

 

 

Erstmals nennt Russland das Schwarze Meer im Kontext zu einem Diesel-U-Boot. Ein offenes Geheimnis ist: Auch aus dem Kaspischen Meer (rechts) schiesst die Marine Kalibr-Marschflugkörper auf die Ukraine (grün) ab.

  • Am 65. Kriegstag, am 29. April 2022, 12.18 Uhr, meldet Russland erstmals offiziell den Einsatz seiner U-Boote im Schwarzen Meer.
  • Wie der Generalstab am Ufer der Moskwa mitteilt, setzt die Marine ihre U-Boote gegen Landziele in der Ukraine ein. Im Detail geben die Russen erstmals bekannt, ein dieselbetriebenes U-Boot habe vom Schwarzen Meer aus Kalibr-Marschflugkörper auf ukrainische Armeeziele abgefeuert.
  • Veröffentlicht wurde dazu ein Video, das aus dem Meer aufsteigende Kalibr-Raketen zeigt, die zum fernen Horizont fliegen.

Marschflugkörper Kalibr.

Teure Präzisionswaffen vom Meer

  • Bemerkenswert ist an der Meldung weniger der Kalibr-Angriff als der Umstand, dass der russische Generalstab erstmals den Antrieb des U-Bootes und den Waffentyp nennt.
  • Fernwaffen zählen seit dem ersten Kampftag zu den Russlands effizienten Mitteln. Mit Kalibr, Iskander-Raketen und Kinshal-Hyperschallwaffen richten die Streitkräfte überall in der Ukraine, auch im Westen, schwere Schäden an. Es sind teure Präzisionswaffen, von denen Russland offenbar genügend viele besitzt.
  • Als die Russen im Syrienkrieg der Welt beweisen wollten, dass sie der amerikanischen Tomahawk einen gleichwertigen Marschflugkörper entgegensetzen, schossen sie im Kaspischen Meer 26 Kalibr  auf Präzisionsziele an der syrischen Front ab. 22 trafen genau.
  • Im Ukrainekrieg ist es unter Nautikexperten ein offenes Geheimnis, dass die Marine aus dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer laufend Marschflugkörper auf gegnerische Infrastruktur und Stellungen richten; neu ist Kiew wieder unter Beschuss. Die Kinshal werden ausschliesslich vom MiG-31K eingesetzt, den Mikojan-Gurewitsch speziell zu diesem Zweck umbaute. Die Iskander dagegen ist eine Boden-Boden-Waffe.

Kaspisches Meer: Kalibr-Abschuss.